Vous êtes ici : Accueil › Recherche
› RECHERCHER
Titre
Auteur
Mot-clé
Année avant
Année après
Plus d'options

› AFFINER

› RESULTATS DE LA RECHERCHE  
57 résultats › Tri  › Par 
collection_x
Source : Hypotheses.org

Mitgliederzahlen – Aussagen über den Massencharakter des Roten Kreuzes?

Hachmeister, Maren (20 sept. 2016)

Die Auswertung von Mitgliederzahlen in PCK und ČSČK erfordert eine kritische Berücksichtigung der Erhebungszeit. In der Literatur sind häufig nur allgemeine Angaben zu finden, die weder über den Erhebungszeitraum, noch den Zweck oder die Zusammensetzung der Zahlen Auskunft geben. Meistens wird ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Social Sorting beim Roten Kreuz (Teil 2)

Hachmeister, Maren (6 oct. 2016)

Aus Dokumenten zum VII. landesweiten Kongress des ČSČK, den das Slowakische Rote Kreuz (SČK) vom 22.-23. März 1974 in Bratislava und kurz darauf das Tschechische Rote Kreuz (ČČK) vom 26.-27. April in Prag veranstaltete, ist neben der Föderalisierung auch ein zunehmendes Interesse der ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Kostenfaktor Blutspende – ein Streit um Autos und Stifte

Hachmeister, Maren (15 nov. 2016)

Die Zentrale Revisionskommission des ČSČK, die anlässlich des VIII. Treffens des Zentralausschusses im Juni 1968 den Haushalt prüfte, nannte die Blutspende einen relevanten Kostenfaktor. Teuer war jedoch nicht die Blutspende selbst, sondern das Drumherum. Auf Seite 2 ihres Berichts erklärte die ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

PCK als Schirmherr der Blutspende

Hachmeister, Maren (14 sept. 2016)

Seit der Gründung hatte sich das PCK als wichtigster Akteur in der medizinischen Versorgung von Armee und Zivilbevölkerung und bei der Seuchenprävention etabliert. In den 1930er Jahren, als in der Öffentlichkeit von einem „sich nähernden Krieg in Europa“ die Rede war, konzentrierte das PCK ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Kommunikation beim Suchdienst – po polsku?

Hachmeister, Maren (2 déc. 2016)

Nach Ende des Zweiten Weltkriegs entstand schrittweise ein Netz internationaler Suchorganisationen, die DPs (Kriegsgefangene, Zwangsarbeiter, Kinder usw.) registrierten und Familien wieder zusammenführten. Der International Tracing Service (ITS) in Bad Arolsen kooperierte hierbei intensiv mit den ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Diplomatische Beziehungen via Suchdienst

Hachmeister, Maren (23 sept. 2016)

Als Leiterin des Polnischen Suchdienstes (Biuro Informacji i Poszukiwań) besuchte Antonina Sztomberek im Oktober 1977 die zentrale Suchagentur in Genf (Central Tracing Agency, CTA). Über ihren Besuch berichtete einen Monat später das International Review of the Red Cross, da die Zusammenarbeit ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Das ČSČK als Gesundheitsorganisation der Arbeiter

Hachmeister, Maren (1 févr. 2017)

Marta Gottwaldová galt im ČSČK zwar eher als unbeliebte und unengagierte Vorsitzende. Dennoch war sie maßgeblich an der Integration des ČSČK in den sozialistischen Staat beteiligt. Im Jahr 1948 gab sie ein Radiointerview über die Organisation. Hierin stilisierte sie das ČSČK zu einer ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Blutspende in Bielawa (1981-1996)

Hachmeister, Maren (11 janv. 2017)

Ein Kapitel in Kronika Bielawy von Krzysztof Pludro (Wrocław 2005) gibt Aufschluss darüber, wie sich die lokale Blutspende im Verlauf der Systemtransformation entwickelt hat. Pludro erklärt hierbei, dass sich für die Arbeit der traditionellen Blutspenderclubs nicht nur die finanziellen ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

PCK ohne Katyń?

Hachmeister, Maren (16 sept. 2016)

Nachdem ihr das PCK in Tomaszów Mazowiecki im Juli 2011 die Odznaka honorowa verliehen hatte, bedauerte Maria Szyszkowska in einem Videointerview die mangelnde Medienpräsenz der Organisation. Abgesehen von den Exhumierungen in Katýn, so Szyszkowska, interessiere sich die mediale Öffentlichkeit ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Zigaretten und Vitamine – eine humanitäre Mission?

Hachmeister, Maren (11 oct. 2016)

Die Jahre 1939 bis 1945 verbrachte das ČSČK im Londoner Exil, wo die Vorsitzende Hana Benešová über das Britische Rote Kreuz internationale Beziehungen pflegte und zahlreiche Hilfslieferungen für tschechoslowakische Landsleute koordinierte. In den Kategorien „Fürsorge für die Armee“ und ...

Voir la fiche de la ressource