Vous êtes ici : Accueil › Recherche
› RECHERCHER
Titre
Auteur
Mot-clé
Année avant
Année après
Plus d'options

› AFFINER

› RESULTATS DE LA RECHERCHE  
49 résultats › Tri  › Par 
collection_x
Source : Hypotheses.org

Wann ist man eigentlich mutig?

Philophiso (24 sept. 2016)

Ich ernte in Gesprächen mit Menschen regelmäßig müde Lächeln (Plural), wenn ich antike Positionen der Ethik darlege und gleichzeitig auch explizit sage, dass diese Positionen in der Antike formuliert wurden. Besonders frustrierend war eine Begebenheit, bei der ich dummerweise vor der ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Hannah Arendts politische Philosophie - Interview mit JProf. Christian Volk

Philophiso (26 janv. 2016)

Liebe Leserinnen und Leser, wir nähern uns heute der politischen Philosophie Hannah Arendts in einem Interview mit JProf. Christian Volk an, der weltweit zu den führenden Kennern ihres Denkens gehört. Lehnen Sie sich also zurück und genießen Sie die Einsicht, die auch ich während des ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Welcher Ethiktyp sind Sie?

Philophiso (13 déc. 2013)

Wenn Ethiktypen ein Buffet wären, dann könnte man sich vor sie stellen und nach Belieben auswählen, auf welches Gericht man am ehesten Lust haben könnte, welches am ehesten zu einem selbst passen könnte. Sie haben gerade Ihr Bewerbungsgespräch erfolgreich beendet? Klar, jetzt richten Sie sich ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Der Begriff Glaube

Philophiso (25 déc. 2016)

Entzückt von der ZDF-Weihnachtsmesse, während der die Priester offenbar mit Zeitungsüberschriften bedruckte Kaseln trugen, wurde mir bewusst, dass ich genauer lernen möchte zu verstehen, was Würde bedeutet. Aber nicht nur das, sondern auch die Abgrenzung von würdigem Auftreten, falls es dafür ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Sechs Varianten des Kosmopolitismus

Philophiso (16 nov. 2015)

Während der Vorbereitung auf einen der kommenden Einträge bin ich auf einen Artikel gestoßen, den ich vor einiger Zeit gelesen hatte und der vor allem heute interessant ist. Die Autorin, Frau Kleingeld, stellt darin sechs Varianten des Kosmopolitismus vor, die im 18. Jahrhundert diskutiert wurden ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

"Für Sie immer noch 'Herr Doktor'" - Das Ende der Doktorarbeit

Philophiso (9 févr. 2016)

Das letzte Jahr war anstrengend, das sage ich Ihnen. Vor der Abgabe der Arbeit fiel ihre kleinteilige Korrektur an, die Prüfung der über 800 Fußnoten, des griechischen Quell-Textes, der Formulierungen und nicht zuletzt auch der Argumentationskonsistenz. Denn wissenschaftliches Schreiben ist ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Vier Typen von Fragen in einem Seminar

Philophiso (3 nov. 2014)

Endlich hat das Semester wieder begonnen. Die gescheitelten Turnisterträger aus der Nachbarsfakultät halten die Türen auf und der Kaffee aus den 90-Cent Kaffeeautomaten ist endlich wieder dünn wie auf einer Konferenz. Mir scheinen auch unsere Büsten im Seminarraum ein schadenfreudiges Grinsen ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Die Philosophie der Hunde - Eine Art Zynismus

Philophiso (21 oct. 2016)

Diogenes von Sinope (412 - 323. Jh. v. Chr.) ist derjenige, der im Fass gelebt hat und der, als Alexander der Große vor ihm stand, und ihm die Erfüllung eines Wunsches - gleichgültig was - anbot, sagte: Geh mir aus der Sonne. Einen "Sokrates gone mad" nannte ihn Platon (DL VI 54). Und woran liegt ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Philosophiegeschichtler vs. Systematiker

Philophiso (3 oct. 2013)

Eines schönen morgens wachen Sie auf, sehen, dass Sie einen Master der Philosophie in Urkundenform an der Wohnzimmerwand hängen haben (wahlweise auch einen Magister Artium) und beschließen zu promovieren, weil Sie Idealist sind und damit Karriere, Wohlstand, Urlaub, Ansehen und Freizeit ebenfalls ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

1. Erkenntnis

Philophiso (26 sept. 2013)

Für die meisten Leute haben berühmte Denker und ihre Büsten schon durch ihre Aura einen besonderen Wert. Die faltige Stirn Platons, das kluge Gesicht Aristoteles' oder sogar schon der unfassbare Pythagoras sind Namen, die für Weisheit, Antike, Akropolis stehen, die sich in der Nähe der großen ...

Voir la fiche de la ressource