Vous êtes ici : Accueil › Recherche
› RECHERCHER
Titre
Auteur
Mot-clé
Année avant
Année après
Plus d'options

› AFFINER

› RESULTATS DE LA RECHERCHE  
26 résultats › Tri  › Par 
collection_x
Source : Hypotheses.org

Populärkultur - Geschlecht - Handlungsräume

Folie, Sandra (12 mai 2016)

Ich wurde eingeladen, auf dem 5. Interdisziplinären Gender-Kolloquium der Universität Rostock, das vom 19.-21. Mai im Peter Weiss Haus stattfinden wird, vorzutragen. Es ist die erste Konferenz, auf der ich über mein Dissertationsthema oder vielmehr über einen kleinen Ausschnitt daraus sprechen ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Komparatistik und Gender - die Entgrenzung von Identitäten in/mit Queer

Folie, Sandra (14 sept. 2016)

Morgen in der Früh geht's nach Paris. Ich wurde eingeladen, am Freitag, dem 16. September, beim Journée d`études Littérature comparée et Gender – Queer vers un dépassement des identités? an der Université Sorbonne Nouvelle – Paris 3 zu sprechen. Es ist meine erste Tagung im nicht ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

ÖAW Stipendiat_innentag 2016

Folie, Sandra (28 avr. 2016)

Am Freitag, dem 4. März 2016, durfte ich als eine von 75 Nachwuchswissenschaftler_innen das DOC-Stipendium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) entgegennehmen, das ich am 1. Februar 2016 an der Abteilung für Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Wien angetreten ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Weltliteratur 2.0 - ist die Quantität der Qualität ihr Tod?

Folie, Sandra (25 juin 2016)

Da ich mich in meiner Dissertation mit dem vermeintlich globalen Phänomen Chick lit beschäftige, spielt der "Weltliteratur"-Begriff eine nicht ganz unwichtige Rolle. Google wirft mir hauptsächlich Ergebnisse wie Die wichtigsten 100 Bücher der Weltliteratur, Bibliothek der 100 Bücher, ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Dorf der Denker_innen

Folie, Sandra (18 août 2016)

Ziemlich genau ein Jahr ist es nun her, dass ich als Stipendiatin des Club Alpbach Vorarlberg beim Forum mit dabei sein durfte. Diese knapp drei Wochen stellten für mich in vielerlei Hinsicht eine wertvolle Erfahrung dar. Vor allem aber hatte ich wieder einmal Blut geleckt. Zu einer Zeit, als es ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

INTER INTER INTER ‒ komparatistische Forschung im Dazwischen

Folie, Sandra (12 déc. 2016)

Ich organisiere zusammen mit Andrea Kreuter und Julia Grillmayr die nunmehr siebente Graduiertenkonferenz der Abteilung für Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Wien. Die Konferenz zum Thema „Inter, Inter, Inter – komparatistische Forschung im Dazwischen“ findet am 01.06.2017 ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

"Akademisches Schreiben - Journalistisches Schreiben" oder ein Dissertations-HAIKU

Folie, Sandra (29 avr. 2016)

Das von mir gewählte Titelbild stellt (jedenfalls in erster Linie) keinen "Drohbrief" dar, sondern ein Haiku (jap. 俳句, dt. scherzhafter Vers) oder vielmehr den Versuch eines Haikus zu meinem Dissertationsthema: Die Chick Lit ist tot (5 Silben) Literatur lebt ewig (7 Silben) Dazwischen Weite. (5 ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Genderwahn als Genderangst - Wissenschaft und Gesellschaft als Nullsummenspiel

Folie, Sandra (28 mai 2016)

Das Wetter sei so zickig, witzelte der Moderator eines deutschen Radio-Senders, es werde wohl gerade nicht von Petrus, sondern von Petra gemacht. Dieser platte, sexistische Witz ist mir noch von der neunstündigen Autofahrt von Wien über Tschechien nach Rostock in Erinnerung – ein bezeichnender ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Laurie Penny in der ARGEKultur: The New Culture of Entertainment

Folie, Sandra (21 nov. 2016)

Laurie Penny las am 19.11.2016 in der ARGEKultur Salzburg Eine Kollegin und ich haben relativ spontan beschlossen, uns Laurie Penny, die am Samstag in der ARGEKultur Salzburg aus Unspeakable Things. Sex, Lies and Revolution (2014) las, anzuhören. Die drei Stunden Fahrt von Wien nach Salzburg haben ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Die Literatur(en) der ‚Neuen Frau’

Folie, Sandra (27 oct. 2016)

Wenn ich gefragt werde, was ich unterrichte, nenne ich für gewöhnlich zuerst den Titel des Proseminars: „Die Literatur(en) der ‚Neuen Frau’“. Die erste Reaktion sind meist zusammengezogene Augenbrauen und eine in Falten gelegte Stirn. The new woman, wash day (1897) - Boston Public Library. ...

Voir la fiche de la ressource