Vous êtes ici : Accueil › Recherche
› RECHERCHER
Titre
Auteur
Mot-clé
Année avant
Année après
Plus d'options

› AFFINER

› RESULTATS DE LA RECHERCHE  
151 résultats › Tri  › Par 
collection_x
Source : Hypotheses.org

Digitalisierungsstrategien für das kulturelle Erbe in Norwegen – jetzt im Print erschienen

Hecker-Stampehl, Jan (17 juin 2014)

Hier auf dem Blog habe ich mich letztes Jahr in zwei Beiträgen (hier Teil 1 und hier Teil 2) mit der Digitalisierung kulturellen Erbes in Norwegen beschäftigt. Das Thema habe ich für einen Aufsatz ausgearbeitet, konnte dabei von den Vorarbeiten profitieren und zugleich aus der Schreibarbeit für ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Webressourcen aus Nordeuropa – Fundstücke: Sammelsurium aus 2013

Skandinavien, SSG (7 janv. 2014)

Für Dezember stellen wir in den Fundstücken neue Datenbanken aus verschieden Bereichen vor, die wir im Laufe des Jahres 2013 aus der skandinavischen Netzwelt zusammengesammelt haben. Dänemark Dänemarks Marktführer im Bereich Familienforschung "My Harritage" stellt in seiner bedingt ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Erinnerungskultur 2.0 · Das Projekt "digitalt fortalt" in Norwegen

Hecker-Stampehl, Jan (27 juin 2012)

Im Netz machen sich neue digitale Erinnerungskulturen bemerkbar. So entstehen auch in Nordeuropa in letzter Zeit zunehmend WWW-Seiten, die sich die Web 2.0-Idee zunutze machen, um historische Erinnerung um persönliche Perspektiven anzureichern. Die Nutzerin, der Nutzer soll dezidiert die eigenen ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

"Who's who" in Island, Grönland und auf den Färöern? Personensuche auf Timarit.is

Penk, Michael (20 déc. 2013)

Die Suche nach einer Kurzbiographie zu einer bestimmten Person, die in der Forschungsliteratur oder in einer Primärquelle auftaucht, führt üblicherweise zu einem Griff zu einer der bekannten Personalenzyklopädien oder ganz modern und schnell zu einer Suche in Wikipedia. Sobald aber eine ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Webressourcen aus Nordeuropa - Fundstücke November 2013

Skandinavien, SSG (28 nov. 2013)

In unserer Sammlung von Fundstücken aus der digitalen Welt Nordeuropas für November steht das Thema Crowdsourcing durch öffentliche Institutionen wie Bibliotheken, Museen und Archive im Mittelpunkt. Diese Form der Quellensammlung ist in Deutschland nicht unumstritten, wie sich beispielsweise an ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Ola Nordmann Goes West – A speculative research project using virtual world technology

NordicHistoryBlog (28 mars 2014)

A guest contribution by Louise Sorensen. Ola Nordmann Goes West was a speculative research project conducted at the University of Sheffield in the UK between March 2012 and January 2014. The main aim was to investigate whether the use of virtual world technology can make the general public engage ...

Voir plus d'informations | Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Individuelle und kollektive Erinnerung

Elmgren, Ainur (25 févr. 2013)

„Individuen haben Erinnerungen, Kollektive jedoch nicht. Erinnerungen als kollektive Phänomene sind Diskurse, die auf soziale Arbeit und soziale Verhandlungsprozesse bauen.” ((Pakier & Stråth 2010)) Diese Zeilen machen nachdenklich. Seit mehr als zehn Jahren studiere und erforsche ich ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Webressourcen aus Nordeuropa – Fundstücke April 2014

Skandinavien, SSG (28 avr. 2014)

Unsere Fundstücke aus dem April beinhalten für Dänemark Neues zum Thema "1864", während aus Norwegen und Schweden inhaltlich breit gestreut neue Webressourcen vorgestellt werden. Dänemark Die Königliche Bibliothek hat 2400 Kriegsbilder (Fotografien, historische Gemälde, Postkarten, ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Skandinavien als Zuflucht für jüdische Intellektuelle 1933-1945 - neue Veröffentlichung

Dahl, Izabela A. (14 oct. 2014)

  Mit dem Ende der Weimarer Republik und der „Machtergreifung“ der Nationalsozialisten brach im Deutschen Reich der Terror gegen Juden und Andersdenkende aus. Die jüdische Bevölkerung in Deutschland zählte 1933 ca. 530 000 Menschen. Jüdisch-Sein war durch das Bekenntnis zum israelitischen ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Sklaven- und Dreieckshandel in skandinavischer Literatur, Kunst und Erinnerungskultur | Teil 4: Erinnerungsorte II

ScandBlackAtlantic (3 juil. 2015)

Erinnerungsorte II: Dänemark und die Welt im öffentlichen Gedenken Neben Orten und Gebäuden, bei denen man die historischen Zusammenhänge selbst rekonstruieren muss, gibt es Institutionen und Orte, die gewissermaßen einen öffentlichen Auftrag haben, an die dänische Kolonial- und ...

Voir la fiche de la ressource