Vous êtes ici : Accueil › Recherche
› RECHERCHER
Titre
Auteur
Mot-clé
Année avant
Année après
Plus d'options

› AFFINER

› RESULTATS DE LA RECHERCHE  
26 résultats › Tri  › Par 
collection_x
Source : Hypotheses.org

#EDIT-Interview (2) mit Tobias Jakobi

Meßner, Daniel (23 juil. 2015)

tl;dr Citavi, Word, AntConc, Evernote, ToDoIst, LexisNexis, Google Drive, Dropbox, Feedly Die Interviewreihe zu (digitalen) Werkzeugen geht weiter. Diesmal gibt Tobias Jakobi darüber Auskunft, wie er seine Arbeit organisiert und welche Programme er in Verwendung hat. Tobias Jakobi ist Historiker ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Vorträge: Lasst sie nicht verpuffen, sondern nehmt sie auf!

Leinweber, Katrin (11 nov. 2015)

Den Semesterbeginn meiner Uni verfolge ich immer mit einem Lächeln und einer Träne im Gesicht. Denn jetzt gibt die Uni die Vortragspläne für die Fachbereichsseminare und das Studium Generale heraus. Hinzu kommen Gastvorträge in einzelnen Arbeits- und Hochschulgruppen, Ringvorlesungen in ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Twitter-Umfrage: »Meine drei wichtigsten (digitalen) Tools für die Forschung sind ...«

Meßner, Daniel (3 juil. 2015)

Wissensarbeit und Textproduktion hat sich in den letzten Jahren stark verändert – darum geht es in diesem Blogprojekt. Im Juli 2015 haben Sascha und ich den Twitter-Account der Arbeitsgruppe Digitale Geschichtswissenschaft des Verbands der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD) ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

PDFs lesen auf dem Mac mit Skim

openmedi (23 juin 2015)

Der Mac-exklusive PDF-Reader Skim ist für das Lesen wissenschaftlicher Literatur wie gemacht. Das liegt wahrscheinlich daran, dass er fürs Lesen dieser Literatur tatsächlich gemacht wurde. Das fängt bei dem Lesebalken (damit man nicht in der Zeile verrutscht) an und hört bei der Möglichkeit ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Exportieren von Highlights und Notizen – Teil 1: PDFs

Meßner, Daniel (26 sept. 2015)

Meine Lieblingsfunktion von Zotero in Verbindung mit Zotfile ist das automatische Exportieren der Highlights und Notizen. Positiver Nebeneffekt von Zotfile ist, dass sich die PDFs leicht einheitlich benennen lassen. Zotfile is a Zotero plugin to manage your attachments: automatically rename, move, ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

MediaWiki als Notizbuch

gastaccount (20 oct. 2015)

Seit einigen Jahren läuft auf meinem Server ein MediaWiki. Dies ist die Software, auf der auch die verschiedenen Wikipedias, Wikimedia Commons, Wikia & Co. laufen. Zur Grundidee eines Wikis muss man 14 Jahre nach Gründung der Wikipedia eigentlich nichts mehr schreiben - privat "missbrauche" ich ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Methoden, Werkzeuge und Programme

Meßner, Daniel (19 juin 2015)

Ich beginne mal mit einem ersten Entwurf für eine Systematik zur Einordnung für die verschiedenen Werkzeuge und Programme. Das sind keine ausschließenden Kategorien, dh. viele Tools sind mehreren Feldern zuzuordnen. # Methoden, Werkzeuge und Programme ## Notizen ## Listen ## Recherche ## ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Two simple uses of Git for writing a thesis: reviewing & focussing

Leinweber, Katrin (19 oct. 2015)

Git is a version control software, which helps software developers develop more software. Sounds complicated? It is! However, it has two features that you may find useful for writing (provided that happens in plain text files such as .txt, .md, .tex, etc.): commits and branches. A project folder for ...

Voir plus d'informations | Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Scapple für Concept Maps auf dem Mac

openmedi (10 juil. 2015)

Mindmaps sind nicht die Lösung für alles (genau genommen ist nichts die Lösung für alles…). Manchmal sind die Probleme, mit denen man sich befasst, noch zu unklar oder verschließen sich gar einer baumartigen Struktur. Glücklicherweise gibt es für diese Zwecke eine andere “Map”, ein ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Webrecherche: Diigo

Meßner, Daniel (22 juin 2015)

Diigo ist ein Programm, das ich schon sehr lange benutze. Am Anfang war der Dienst für mich vor allem eine Alternative zu »del.icio.us« zum Speichern von Lesezeichen. Aber Diigo kann deutlich mehr, denn die Websites lassen sich mit Hilfe von Browser Extensions auch offline speichern und ...

Voir la fiche de la ressource