Vous êtes ici : Accueil › Recherche
› RECHERCHER
Titre
Auteur
Mot-clé
Année avant
Année après
Plus d'options

› AFFINER

› RESULTATS DE LA RECHERCHE  
276 résultats › Tri  › Par 
collection_x
Source : Hypotheses.org

MENSCH UND LANDSCHAFT - Exkursionsprogramm des LVR-Fachbereichs Umwelt jetzt online

Rönz, Dr. Helmut (4 nov. 2013)

Der LVR-Fachbereich Umwelt lädt zusammen mit den Biologischen Stationen StädteRegion Aachen e.V. und Kreis Düren e.V. zu einer Zeitreise in die Nordeifel ein. Die angebotenen Exkursionen sind in drei Themenblöcke unterteilt. Im Rahmen mehrerer Exkursionen erfahren die Teilnehmenden Spannendes ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Abstract zum Vortrag von Gabriele Uelsberg: Temps de Guerre und Kriegsmarmelade. Zeichnerkommentare von Theophile Alexandre Steinlen und Heinrich Zille

Finette, Tom (20 sept. 2013)

Heinrich Zille und Theophile Alexandre Steinlen gelten als Gesellschaftskritiker ihrer Zeit. Beide skizzierten die Missstände in ihrer Gesellschaft. Die Verarbeitung des Ersten Weltkriegs ist bei beiden unterschiedlich zu werten. Der Franzose Steinlen schuf eine Lithografie-Serie, die er ohne ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Prof. Dr. Thomas Schleper: "1914" ausgestellt

Finette, Tom (19 févr. 2015)

Schleper betont zu Beginn die Gültigkeit seiner Ausführungen für Gesamtdeutschland und beschränkt sich nicht allein auf das Rheinland. Zudem weist er auf die Aktualität der Ereignisse im Hinblick auf die jüngsten, internationalen politischen Krisenfelder hin, was ihn zu der Fragestellung ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Vortrag von Prof. Dr. Andrea von Hülsen-Esch: „Inkubatierte und Arrivierte der bildenden Kunst am Rhein“, 24.9., 14.15 Uhr

Finette, Tom (27 sept. 2013)

Andrea von Hülsen-Esch zeigt in ihrem Vortrag, dass es bereits vor 1914 Vorboten des künstlerischen Aufbruchs im Rheinland gegeben hat. Sie hebt hervor, dass nicht nur die Künstler selbst, sondern auch weitere Akteure in diesem Feld, wie etwa Kunsthändler und –förderer, als zentrale ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Deutschland-Premiere des europäischen Projektes EFG1914 - Der Erste Weltkrieg im Film, 10.10.2013, 19 Uhr

M.A., Andrea Rönz (7 oct. 2013)

Man schätzt, dass heute weniger als 20 Prozent der Filmproduktion aus der Zeit des Ersten Weltkriegs erhalten sind. Die noch verbliebenen Filme sind deshalb ein besonders rares Zeugnis dieses welterschütternden Krieges. Sie lagern auf Filmrollen gesichert in den europäischen Archiven und bleiben ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Prof. Dr. Uwe Schneede: „1914. Die Avantgarden im Kampf. Die Grundgedanken der bevorstehenden Ausstellung in der Bundeskunsthalle.“ 24.9., 17.15 Uhr

Finette, Tom (26 sept. 2013)

Schneede stellt das Konzept der kommenden Ausstellung „1914. Die Avantgarden im Kampf“ vor, die vom 8. November 2013 bis zum 23. Februar 2014 in der Bundeskunsthalle in Bonn zu sehen sein wird. Es wird sich nicht um eine kulturhistorische, sondern um eine Kunstausstellung handeln. Die ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Aktionstag "Der Bahndamm, über den nie ein Zug rollte" am 6. Juli 2014 in Grevenbroich

M.A., Stefanie Schild (26 juin 2014)

Seit rund 100 Jahren existiert zwischen Neuss und Rommerskirchen auf 13 Kilometern Länge ein Bahndamm, über den niemals ein Zug rollte. Bis heute spielt er in der öffentlichen Wahrnehmung kaum eine Rolle, obwohl er für das Rheinland ein bedeutendes Relikt des Ersten Weltkrieges darstellt. Auch ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Ausstellung "1914 - Welt in Farbe. Farbfotografie vor dem Krieg"

M.A., Andrea Rönz (23 sept. 2013)

Im LVR-LandesMuseum Bonn wurde heute die Ausstellung "1914 - Welt in Farbe. Farbfotografie vor dem Krieg" eröffnet, die im Rahmen des Verbundprojekts des LVR zum Ersten Weltkrieg vom 24.9.2013 bis 23.3.2014 dort zu sehen ist. Die Ausstellung bringt den Bilderschatz einer längst versunkenen Welt ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Ausstellung im Lehmbruck Museum: Zeichen gegen den Krieg - Antikriegsplastik von Lehmbruck bis heute

M.A., Stefanie Schild (26 août 2014)

Die Ausstellung „Zeichen gegen den Krieg“ zeigt vom 11. September bis 7. Dezember Werke von insgesamt 21 Künstlerinnen und Künstlern, die sich mit unterschiedlichen Erscheinungsformen und Begleiterscheinungen kriegerischer Konflikte beschäftigen. Die Werke der Ausstellung machen in ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Begleitprogramm zur Ausstellung "Kriegs(er)leben im Rheinland" im LVR-Freilichtmuseum Kommern - Geschichts-Salon mit Muckefuck und Kriegsgebäck

M.A., Andrea Rönz (24 sept. 2014)

Der Erste Weltkrieg beeinflusste die noch junge Filmindustrie wie kein anderes Ereignis. Er führte zum Aufstieg Hollywoods und zur Gründung der UFA. In einem Vortrag befasst sich Arndt Pawelczik am Sonntag, 28 September, 14 Uhr, im LVR-Freilichtmuseum Kommern mit der Darstellung des Krieges im ...

Voir la fiche de la ressource