Vous êtes ici : Accueil › Recherche
› RECHERCHER
Titre
Auteur
Mot-clé
Année avant
Année après
Plus d'options

› AFFINER

› RESULTATS DE LA RECHERCHE  
46 résultats › Tri  › Par 
collection_x
Source : Hypotheses.org

[Hinweis] Wissenschaftssprache digital - medienlinguistische Herausforderungen | in: Wissenschaftssprache Deutsch hrsg. v. Szurawitzki, Busch-Lauer, Rössler, Krapp

Meiler, Matthias (24 mars 2015)

Jüngst bei Narr erschienen: Der rechts zu sehende Sammelband zur Tagung "Wissenschaftssprache Deutsch – international, interdisziplinär, interkulturell", die im Juli 2014 in der schönen Stadt Regensburg stattgefunden hat. Auf der Rückseite des Bandes heißt es: "Wie international, ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Zur Sprachpsychologie der Denkstile

Meiler, Matthias (2 nov. 2015)

Ludwik Fleck (2012:130) bestimmt den von ihm herausgearbeiteten Begriff des Denkstils „als gerichtetes Wahrnehmen, mit entsprechendem gedanklichen und sachlichen Verarbeiten des Wahrgenommenen“.  Als unvermeidlich soziales Phänomen ist ein bestimmter Denkstil immer an eine Gemeinschaft, an ein ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Semiologische Anmerkungen zur zirkulierenden Referenz

Meiler, Matthias (5 juil. 2013)

Seit dem ich mit Bruno Latours Schriften in Kontakt gekommen bin, erlebe ich immer zweierlei: die Fruchtbarkeit seiner soziologischen Perspektive und ein latentes Unbehagen gegen seinen oft flapsigen Stil und die Ungenauigkeit seiner Polemik. Daraus ergeben sich immer wieder die Fragen der ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

[Hinweis] Tagung "Wissenschaftssprache Deutsch – international, interdisziplinär, interkulturell", Regensburg 02.-04.07.2014

Meiler, Matthias (26 juin 2014)

Nächste Woche findet in Regensburg die dreitägige Konferenz "Wissenschaftssprache Deutsch" statt! Die drei Plenarvorträge werden von Konrad Ehlich (Berlin), Jan Engberg (Århus) und Ernest W.B. Hess-Lüttich (Bern) gehalten und sind den Sektionen "Deutsch international", "Deutsch ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Die zwei Érides der Wissenschaft oder: Everett vs. Chomsky

Meiler, Matthias (18 janv. 2017)

Als ich für meine Diss über den Eristik-Begriff nachgedacht habe stieß ich - gerade in der kritischen Rekonstruktion von da Silva (2014) - auf die Ambivalenz der Gebrauchsgeschichte dieses Begriffes; und diese wechselhafte Geschichte schien mir zunächst nicht so recht passend für eine ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Der 'Sitz im Leben' oder: Was die Textsorten-Linguistik eigentlich interessant macht

Meiler, Matthias (15 mai 2016)

Wenn man -- wie das für das Setzen von Fußnoten schon mal geschieht -- einzelnen Begriffen hinterherrecherchiert, die sonst oft selbstverständlich anzitiert oder auch nur im Vorübergehen fallen gelassen werden, wird man ja manchmal überrascht. So ging es mir dieses Wochenende mit der scheinbar ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Was ist eigentlich (alles) Eristik? oder: Weblogs as Academic Communication Practices

Meiler, Matthias (9 août 2013)

Am 18.07.2013 habe ich im Rahmen der internationalen Summer School Situating Media. Ethnographic Inquiries into Mediation (15.-19. Juli 2013) von Locating Media mein Dissertationsprojekt vorgestellt (Vortragstext und PPP auf Seite 2). Die anschließende Diskussion stieß einige Überlegungen zu ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

[HINWEIS] mobile media: ←making↑cooperation↓work→ Siegen, 19. bis 21. Juni 2014 | Daten und Netzwerke

Meiler, Matthias (26 sept. 2014)

Der Bericht zur Jahrestagung "mobile media ←making↑cooperation↓work→" des DFG-Graduiertenkollegs Locating Media ist jetzt online. Ich habe ihn mit meinen Kollegen Ilham Messaoudi und Mark Dang-Anh geschrieben. Sebastian Gießmann hat ihn abgerundet und hier auf dem Daten-und-Netzwerke-Blog ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Zirkulierende Referenz und zirkulierende Störung?

Meiler, Matthias (19 juil. 2013)

Prof. Bernhard Siegert (Weimar) stellte im Auftaktvortrag "Von der Epistemologie der Störung zu einer Ökologie der Störung - und zurück" des ERC Projekts The Principle of Disruption am 26. Juni 2013 u.a. die Frage, wie man die Epistemologie der Störung also ihre produktiven Momente noch retten ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Ein Eintrag über einen Eintrag, den es dann doch nicht gibt

Meiler, Matthias (6 févr. 2014)

Eigentlich könnte dieser Eintrag auch in mein (auto-)ethnografisches ((Dass der Begriff der Autoethnografie im ethnologischen Sinne für diesen Teil meines Projekt nicht der richtige ist, sondern das, was ich hier mache, im klassischen Sinne einfach eine teilnehmende Beobachtung ist, wurde letztens ...

Voir la fiche de la ressource